Energiesparherd GloW im Test

Die Einzelteile kommen in einem Paket

Noch rechtzeitig vor Weihnachten kam eine Vorserien-Version des Energiesparherds GloW mit der Post. Im Studiengang “Business Administration Renewable Energy” an der SRH-Hochschule wurde das Zusammensetzen der Einzelteile und die Funktion (jahreszeitlich bedingt mit Glühwein) getestet.

Der Pyrolysekocher Sampada wurde schon im Sommer 2014 getestet. Selbstgebaute TLUD-Systeme und die Holzkohle einer Retorte wurden ebenfalls untersucht.

  1. Ein handliches Paket
  2. Rechtzeitig vor Weihnachten kam das Paket mit dem Glow-TLUD-Kocher

    Rechtzeitig vor Weihnachten kam das Paket mit dem Glow-TLUD-Kocher

  3. Die Einzelteile kommen in einem Paket

    Die Einzelteile kommen in einem Paket

  4. Es könnte auch für etwas anderes sein

    Es könnte auch für etwas anderes sein

  5. Erstmal alles auspacken und einen Überblick verschaffen

    Erstmal alles auspacken und einen Überblick verschaffen

  6. Das ist schon mal das größte Teil

    Das ist schon mal das größte Teil

  7. Mit der bebilderten Anleitung geht es wie bei IKEA

    Mit der bebilderten Anleitung geht es wie bei IKEA

  8. Die Funktion der Einzelteile erschließt sich nur aus der Anleitung

    Die Funktion der Einzelteile erschließt sich nur aus der Anleitung

  9. Laschen, die einfach umgebogen werden, geben dem Ganzen Halt

    Laschen, die einfach umgebogen werden, geben dem Ganzen Halt

  10. Glow-Test_11-mini
  11. Glow-Test_10-mini
  12. Die letzten Teile werden montiert

    Die letzten Teile werden montiert

  13. Der Lohn der Mühe: Der Glühwein wird warm

    Der Lohn der Mühe: Der Glühwein wird warm

Download PDF:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*