Biokohle kommt ins Fernsehen

13. August 2019 // 0 Kommentare

Als prickelndes Familiendrama in der traumhaft schönen Landschaft der Südpfalz mit sonnendurchfluteten Weinbergen, einem idyllisches Winzerstädtchen und als weithin sichtbares Wahrzeichen das Hambacher Schloss, wurde der Zweiteiler “Weingut Wader” von der ARD  angekündigt. Gedreht wurde auf einem echten Weingut, das umbenannt wurde. Das EM-Journal Nr. 69 vom August 2019 enthüllt auf Seite 22/23 nicht nur [mehr]

IPCC Bericht zur Landwirtschaft über Biokohle

10. August 2019 // 0 Kommentare

Die Medien berichten breit über den Sonderbericht des IPCC zur Landwirtschaft und was von den Vorschlägen bleibt ist meist nur, dass ein Umsteuern in der Landwirtschaft angesagt sei. Das Thema »Biokohle« kommt in der öffentlichen Debatte überhaupt nicht vor, obwohl sich der IPCC vor kurzem recht positiv über Biokohle im Zusammenhang mit PyCCS geäussert hatte. [mehr]

Strom aus Hühnermist in Ägypten

3. August 2019 // 0 Kommentare

Die Deutschen Auslandshandelskammern (AHK) laden regelmässig zu Geschäftsreisen inklusive Finanzierungsberatung in verschiedene Länder ein. Im September wird es eine Reise der Deutsch-Arabischen Industrie- und Handelskammer mit Sitz in Kairo nach Ägypten gehen, die den Schwerpunkt »Biomasse und Biogas in Ägypten« haben soll. Dazu gibt es – wie immer bei diesen Reisen – eine Marktanalyse, in [mehr]

Ministerin Karliczek lobt in Ghana die Biokohle

30. Juli 2019 // 0 Kommentare

Die offizielle Website der Regierung von Ghana (ghana.gov.gh) berichtet mit Datum vom 30. Juli über den Besuch von Bildungsministerin Karliczek in Ghana. Es wurde ein Vertrag über den Bau einer »400-kilowatt demonstration hybrid waste to energy«-Anlage unterzeichnet, die in der Ashanti-Region in der Nähe von Kumasi gebaut werden soll. Dazu heisst es: The overall objective [mehr]

Pflanzenkohle Tagung 2019 November

30. Juli 2019 // 0 Kommentare

Der Fachverband Pflanzenkohle wird seine jährliche Tagung am 14./15. November 2019 in Rieden veranstalten. Das Thema ist: Pflanzenkohle auf dem Weg in die landwirtschaftliche Praxis In seinem Aufruf zu Einreichung von Beiträgen (Call for Papers, erst als Call for Abstract) schreibt der Fachverband Pflanzenkohle Ausgehend von der viel beachteten Terra Preta und anderen Quellen traditionellen [mehr]

SE4ALL über das Kakaoschalen Projekt

29. Juli 2019 // 0 Kommentare

SE4ALL berichtet über ENGHACO In der Ausgabe vom April-Juni 2019 berichtet der Rundbrief des SEforALL Ghana über das ENGHACO-Projekt und deutet an, dass es demnächst eine Fortsetzung der Förderung für mehrere Jahre geben wird. Es wird über die Arbeiten in Kumasi (KNUST) berichtet, wo bereits Pyrolysegas aus Kakaoschalen produziert wurden und gezeigt wurde, dass es [mehr]

Pyrolyse (wieder)entdeckt bei telepolis

29. Juli 2019 // 0 Kommentare

Ende Juli wurde bei telepolis ein längerer Beitrag mit dem umständlichen Titel »Die Pyrolyse – eine Methode zur Herstellung von Diesel und Benzin aus organischen Abfallstoffen« veröffentlicht, der sofort eine rege Diskussion provozierte. Der Beitrag von Ulrich Sommer, der schon einige Beiträge aus dem Umfeld des Themas (Kraftstoffe) veröffentlicht hat, bringt im Prinzip nichts Neues. [mehr]

Verkohlung von Biomasse als Option für CO2-Speicher in Deutschland

25. Mai 2019 // 1 Kommentar

Ein Gespräch mit Oliver Geden, das von Spiegel-online mit Datum von Donnerstag, 23.05.2019  16:19 Uhr veröffentlicht wurde, hat den Titel Forscher zu CCS-Technologie “Wir brauchen CO2-Speicher in Deutschland” und die Einleitung Um die Klimaziele zu schaffen, wollen Kanzlerin und Umweltministerin Treibhausgase unterirdisch speichern. Die erneute Debatte über die CCS-Technologie dürfte Verteilungskämpfe befeuern und neue Ängste [mehr]

Literatur über Biokohle wächst

14. April 2019 // 0 Kommentare

Irgendwie hat man es geahnt, dass die Literatur über Biokohle in den letzten Jahren stark zugenommen hat. Nun hat sich eine Forschergruppe aus China die Mühe gemacht und nachgezählt. In einer neuen Zeitschrift, die bezeichnenderweise »Biochar« heisst, wurde im Januar 2019 ein Beitrag dem Titel »A scientometric review of biochar research in the past 20 years [mehr]

Sachkundelehrgang „Dünger Holzasche“

30. März 2019 // 0 Kommentare

Fach- und Sachkundelehrgang: Güte- und Prüfbestimmungen RAL-Gütezeichen „Dünger Holzasche“ der Bundesgütegemeinschaft Holzasche e. V. (BGH) Die Bundesgütegemeinschaft Holzasche e.V. möchte Ihren Mitgliedern die Erlangung des RAL-Gütezeichens „Dünger“ ermöglichen. Als Bestandteil der Güte- und Prüfbestimmun­gen zur Erlangung des RAL-Gütezeichens „Dünger“ ist die Qualifizierung des verantwortli­chen Personales notwendig. Die hierzu erforderliche theoretische und prakti­sche Ausbildung wird im [mehr]
1 2 3 28