Demonstration

Teerschweler in Düppel

14. August 2015 // 0 Kommentare

Auf der Rückreise vom 10. Europäischen Köhlertreffen in Neukirchen am Teissenberg (6. – 9. August 2015) legte die vierköpfige Gruppe von Forst- und Köhlerhof Wiethagen bei Rostock in Berlin einen Zwischenstop ein und besuchte die Experten vom Museumsdorf Düppel zu einem kurzen Erfahrungsaustausch. Als die am weitesten angereiste Gruppe hatten sie von den Veranstaltern des [mehr]

Köhler im Nassachtal (Baden-Württemberg)

16. Juni 2015 // 0 Kommentare

Eine Lokalzeitung aus Baden-Württemberg berichtet über eine Köhlerfamilie am Rande des Schurwald 5 km östlich von Göppingen. Im Internet naturholzkohle-hees.de mit Lage, Kontaktadresse und Geschichte. Im Nassachtal ist einst von 30 Köhlerfamilien in Baiereck und Nassach-Unterhütt heute mit der Familie Hees nur noch eine übrig geblieben. Außerhalb von Baiereck betreibt Köhler Rolf Hees gemeinsam mit [mehr]

Energiesparherd GloW im Test

16. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Noch rechtzeitig vor Weihnachten kam eine Vorserien-Version des Energiesparherds GloW mit der Post. Im Studiengang “Business Administration Renewable Energy” an der SRH-Hochschule wurde das Zusammensetzen der Einzelteile und die Funktion (jahreszeitlich bedingt mit Glühwein) getestet. Der Pyrolysekocher Sampada wurde schon im Sommer 2014 getestet. Selbstgebaute TLUD-Systeme und die Holzkohle einer Retorte wurden ebenfalls [mehr]

Biokohle-Präsentation in Poznań

31. Oktober 2014 // 0 Kommentare

Im Rahmen des Esperanto-Treffens ArKonEs Ende Oktober in Poznań Es wurde das transportable TLUD-System aus Konservendosen vorgeführt. Die Teilnehmer, die unter anderem aus Brasilien, Schweden, den USA kamen, waren fasziniert davon, daß man in weniger einer halben Stunde Kohle herstellen kann. Nach der Demonstration mit Pellets, was immer zuverlässig funktioniert, wurde auch ein Versuch mit [mehr]

Biokohle aus Heu vom Tempelhofer Feld

6. August 2014 // 0 Kommentare

In dem vom »Allmende-Kontor« genutzten Bereich auf dem Tempelhofer Feld in Berlin war eine größere Menge Heu abgelagert worden, für die es keine sinnvolle Nutzung gab. Die Menge wurde auf etwa 70 m³ geschätzt. Bei einer Ortsbesichtigung wurde eine Probe für orientierende Vorversuche entnommen. Aufgrund der vielversprechenden Ergebniss wurde ein Pilotversuch auf dem Freigelände er [mehr]

SAMPADA-Pyrolysekocher auf der BraLa

29. Juni 2014 // 0 Kommentare

Auf dem Freigelände wurde am Gemeinschaftsstand der Pyrolysekocher SAMPADA vorgeführt. Abfallholz war auf der Austellung problemlos zu bekommen, denn es gab Vorführungen von Holzbearbeitungsmaschinen, bei denen dünne Scheite anfielen. Der SAMPADA-Kocher wurde in Indien entwickelt. Er kann auch Deutschland erworben werden. www.sampada.de/ Ein Erfahrungsbericht von einem deutschen Anwender. Ein ausführliches Video von Marco Heckel gibt [mehr]

Prinzessinnengarten Berlin: Workshop Terra preta

29. September 2012 // 0 Kommentare

 Sa. 29.09.2012 Prinzessinnengarten Sa. 29.09.2012 10.00 – 16.00 Prinzessinnengarten Prinzenstrasse 35-38, 10969 Berlin (U8: Moritzplatz), www.prinzessinnengarten.net Über den Kreislauf des Lebens:  Die Kunst des Essen,  des Schwarzen Goldes,  des Gärtnerns PROGRAMM 10:00 – 12:00 Uhr Geheimnisse der traditionellen japanischen Küche, Kochen und Holzkohle 10:00 – 10:45 Uhr Haiko Pieplow: Einführung Kreislauf des Lebens, Herstellen von Holzkohle [mehr]

Geyer (Voitsberg) über schwefelhaltigen Steinkohle zur Düngung der Kleefelder und Wiesen

30. Juli 1833 // 0 Kommentare

Über die Benützung der schwefelhaltigen Steinkohle zur Düngung der Kleefelder und Wiesen Verhandlungen und Aufsätze, Herausgegeben on der k.k. Landwirthschafts-Gesellschaft der Steyermark, Grätz, 1833, Seite 290 – 292 In Leuchs Düngerlehre wurde die Schwefelkohle als vorzügliches Düngemittel auf Klee und andere Futtergewächse allen übrigen mineralischen Düngermitteln als: Gips, Mergel, Steinkohleasche und dergl. mehr vorgezogen In [mehr]