Bodenfelde

Bodenfelde Reichert Retorte

6. Januar 2021 // 0 Kommentare

HOLZVERKOHLUNG Dr. Horst-Günter Brocksiepe Degussa AG Werk Bodenfelde Beitrag beim Seminar Thermochemische Gaserzeugung aus Biomasse der KFA Jülich 1981, Seite  Mit Holzverkohlung bezeichnet man die unter verminderter Luftzufuhr (Meiler) bzw. Luftabschluß (Retorte) durchge­führte Pyrolyse des Holzes, die zur Bildung von Holzkohle Holzgas und einer als Rohholzessig bezeichneten teerig­wässrigen Flüssigkeit führt. 1 . Geschichtliche Entwicklung Obwohl die Holzverkohlung, [mehr]