Koks

Gassschlepper Harpen I

8. Februar 2015 // 0 Kommentare

Prototyp eines Schleppers mit Generatorgas-Betrieb. Literatur dazu (bei Agrokarbo) Pläne im Deutschen Schifffahrstmuseum: Doppelschrauben-Gasschlepper Harpen I Konstruktion: Stahlschiff Beteiligte: Harpener Bergbau-Aktien-Gesellschaft <Dortmund> Datierung: 07.1935 Aus der Beschreibung in der Zeitschrift Glückauf 1936 Das Boot hat 40 m Länge, 7 m Breite und einen Tiefgang des Schiffs­körpers von 1,30 m und der Schraubenspitzen von 1,50 m. [mehr]

Effektive Energieersparnis in der Binnenschiffahrt

9. Februar 1943 // 0 Kommentare

Schiffbau und Schiffsmaschinenbau. In den verflossenen 25 Jahren hat sich in der Binnenschiffahrt auch der hochgespannte Dampf im Schiffsantrieb eingeführt. Die früher verwendeten und veralteten Dampfschlepper genügten in keiner Weise mehr den Anforderungen die man an ein neuzeitliches Binnenwasserfahrzeug heute stellen muß. Da die Schiffs-Niederdruck-Dampf anlagen mit handgefeuerten Kesseln aber nicht mehr zeitgemäß sind fordert [mehr]

Sauggas-Anlagen auf Frachtschiffen der Binnenschiffahrt

8. März 1942 // 0 Kommentare

Die Sauggas-Anlagen die bisher auf Schleppern im Binnenschiffabetriebs zur Verwendung gekommen sind  haben bekanntlich die die Ersparnisse gebiacht die man gegenüber dem Dampf- oder Dieselbetrieb erwartet hatte. Wegen der langen Dauer der täglichen Betriebszeit hat sich ein Ausgleich zwischen den höheren Anlage- und Bedienungkosten ermöglichen lassen. Diese Verhältnisse treffen jedoch bei Frachtschiffen aus dem Grunde [mehr]

Torf als Treibmittel für Schiffsgasanlagen.

8. Februar 1940 // 0 Kommentare

Die Schiffsgasanlagen sind heute in jeder Beziehung aus dem Stadium der Kinderkrankheiten heraus und haben sich in der gesamten Schiffsmaschinentechnik trotz aller anfänglichen Einwendungen und betrieblichen Bedenken ihren Platz voll und ganz erkämpfen können. Für den Betrieb von Sauggasanlagen an Bord kommt nun heute eine ganze Reihe von festen Brennstoffen in Frage die meist auf [mehr]

Der Gasschlepper Harpen I

8. Februar 1936 // 1 Kommentar

Zusammenfassung. Es wird über Planung, wirtschaftliche Grund­lagen, Ausführung sowie betriebliche und wirtschaft­liche Bewährung des von der Harpener Bergbau-AG. im Juli 1 935 auf dem Rhein in Dienst gestellten Gas­schleppers Harpen I berichtet, der als erstes Schlepp­boot in der deutschen Binnenschiffahrt heimischen Koks als Brennstoff verwendet. Vortrag, gehalten von Dipl.-Ing. J. Haack auf der Tagung technischer [mehr]