Düngung

3. Biochar-Seminar in Finnland

5. Januar 2017 // 0 Kommentare

Es hat am 25. November 2016 in Viikki, Helsinki, stattgefunden Die 65 Teilnehmer kamen aus Finnland, Schweden und Estland. Es wurde angemerkt, dass die Hälfte der Teilnehmer nicht aus der Forschung kam, sondern von Firmen und aus der Verwaltung. Das Semianr war von der Forschungsgruppe AgriChar organisiert worden, die über ihre Aktivitäten in einem Blog [mehr]

Würgt Präsident Trump die Biokohle ab?

13. November 2016 // 0 Kommentare

Mit blankem Entsetzen haben Klimaschützer und die Förderer Erneuerbarer Energien auf die Wahl von Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika reagiert. Im Wahlkampf hatte Trump keinen Zweifel daran gelassen, dass er den Klimawandel für einen “hoax” hält. Er will die Kohlegruben wieder in Betrieb nehmen, die Öl- und Erdgasproduktion, auch das [mehr]

Terra preta – Humoses Glücksversprechen?

12. November 2016 // 0 Kommentare

Der Ethnologe Felix Riedel aus Marburg, der sich hauptsächlich mit “Hexereivorstellungen und Hexenjagden, Esoterik und Neo-Spiritismus” (laut seiner Web-Site) beschäftigt, hat mit der Arroganz des Geisteswissenschaftler in einen Beitrag  auf seinem Blog nichtidentisches.de Terra preta als humoses Glücksversprechen bezeichnet. Für ihn ist es “im Prinzip ein ordinärer Humus, der mit Holzkohle angereichert wird” und er [mehr]

Holzkohle ideal anwenden

27. Februar 2016 // 0 Kommentare

Empfehlungen von Hans Söhl aus Obertaufkirchen in Bayern. Um eine hohe Wirtschaftlichkeit bei der Verwendung von Holzkohle zur Bodenverbesserung zu erreichen, ist das optimale Verhältnis vom Aufwand zum Nutzen anzustreben. Regelmäßige Zufuhr von voll angereicherter Holzkohle erhöht die Fruchtbarkeit der Garten- und Ackerböden nachhaltig. Die Aufwandsmenge nimmt im Laufe der Jahre immer weiter ab, wobei [mehr]

Alles Definitionssache

27. Februar 2016 // 1 Kommentar

In einem mehrjährigen Diskussionsprozeß hat die AAPFCO (Association of American Plant Food Control Officials) in den USA eine Definition für Biochar unter der Nummer Official 2016 WAPg 74 OP69t vorgelegt. Sie lautet: Orginaltext (Englisch) Übersetzung (nicht authorisiert) Biochar is a solid material obtained from thermochemical conversion of biomass in an oxygen-limited environment (pyrolysis) containing at [mehr]

Umweltbundesamt: Studie zu Biokohle

8. Februar 2016 // 0 Kommentare

Umweltforschungsplan des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Forschungskennzahl 3712 71 222 UBA-FB 002191 Download (PDF) Chancen und Risiken des Einsatzes von Biokohle und anderer „veränderter“ Biomasse als Bodenhilfsstoffe oder für die C-Sequestrierung in Böden In den letzten Jahren wurden weltweit in zunehmendem Maße Forschungs- und Entwicklungsarbeiten zur Herstellung und Anwendung von Biokohlen aus [mehr]

Kohle muß nicht Bio sein

6. Februar 2016 // 1 Kommentar

Wer meint, daß nur Bio- oder Pflanzenkohle als Bodenverbesserungsmittel taugt, hat noch nie etwas von den Oppelsdorfer Schwefelkohle gehört. In der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden verschiedene Kohlen aus fossilen Vorkommen als Dünger genutzt und viele Naturwissenschaftler haben versucht die Ursache für die Düngewirkung zu ergründen. Mit einem Produkt, das hauptsächlich aus “verwitterter Kohle” besteht, [mehr]

Leitfaden zur Humusversorgung

13. Januar 2016 // 0 Kommentare

Es ist geradezu ein Lehrbuch der Humuswissenschaft, was die Abteilung Landwirtschaft, Referat Pflanzenbau vom Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in Form einer 60-seitigen Broschüre veröffentlicht hat. Es klärt zunächst die Frage »Was ist Humus ?« und geht dann auf die Humusversorgung und Methoden zur Humusbilanzierung ein. Alles wird mit eindrucksvollen, farbigen Grafiken verdeutlicht. [mehr]

Düngung mit Steinkohle

30. Juli 2015 // 1 Kommentar

Die bemerkenswerten Erfolge, über die Eduard Lucas 1840 durch die Verwendung von Holzkohle im Botanischen Garten München berichten konnte, und die von vielen wissenschaftlichen Zeitschrifen weiter verbreitet wurden, regten dazu an, in der Literatur nachzusehen, ob es irgendwo vergleichbare Erfahrungen gab. Offensichtlich ist die Wirkung von elementarem (pyrogenem) Kohlenstoff als Mittel zur Steigerung von Erträgen [mehr]

Landwirtschaft, die dem Klima hilft

28. Dezember 2013 // 0 Kommentare

Klimagase sinnvoll speichern Dort wo Getreide und Futter wächst, auf Äckern und Wiesen, werden künftig auch Bäume und Sträucher stehen. Landwirtschaft der Zukunft verbindet die Ackerwirtschaft und Tierhaltung mit der Forstwirtschaft. Diese Landnutzung ist nicht neu, sondern über Jahrhunderte bewährt. Neu ist die Idee einer systematischen Vernetzung dieser Wirtschaftsformen, um über die Produktionszwecke hinaus eine [mehr]
1 2 3