Humus

Spektrum.de zu Biokohle

22. Februar 2020 // 0 Kommentare

Nun hat also auch Lars Fischer, der Vielschreiber unter anderem bei Spektrum.de, das Thema Biokohle entdeckt. In einem Beitrag mit dem Titel »Wie Kohlendioxid Erdöl ersetzen soll« hat er im Zusammenhang mit der Speicherung von Kohlendioxid in Form von Biomasse auch die Biokohle entdeckt, denn er stellt zu recht fest: Die zurzeit bedeutendste Form der [mehr]

Goldener Regenwurm für Pflanzenkohle

26. Februar 2017 // 0 Kommentare

Bei seiner  jährlichen Wintertagung im Kloster Plankstetten (Berching, Oberpfalz) vom 6. bis 9. Februar 2017 hat der Bioland Landesverband Bayern engagierte Mitglieder ausgezeichnet. Fünf Biolandwirte erhielten den »Golden Regenwurm« in Form einer Anstecknadel. In Bayern gibt es 2.035 Bioland-Betriebe auf einer Fläche von rund 76.000 Hektar (Stand: Januar 2016). Einer der fünf Landwirte, Franz Donderer [mehr]

Humustage in der Ökoregion Kaindorf (AT)

23. Januar 2017 // 0 Kommentare

Die Ökoregion Kaindorf kümmert sich intensiv um den Humusaufbau. Es gibt ein Humusaufbau-Projekt, denn durch eine Humusanreicherung von z.B. 3 Prozent auf 25 cm Bodentiefe könnten 125 Tonnen CO2 pro Hektar gebunden werden. Schon zum 11. Mal fanden Humustage statt, die in diesem Jahr mit der ARGE Kompost & Biogas Österreich. Mehr dazu in einem [mehr]

3. Biochar-Seminar in Finnland

5. Januar 2017 // 0 Kommentare

Es hat am 25. November 2016 in Viikki, Helsinki, stattgefunden Die 65 Teilnehmer kamen aus Finnland, Schweden und Estland. Es wurde angemerkt, dass die Hälfte der Teilnehmer nicht aus der Forschung kam, sondern von Firmen und aus der Verwaltung. Das Semianr war von der Forschungsgruppe AgriChar organisiert worden, die über ihre Aktivitäten in einem Blog [mehr]

Würgt Präsident Trump die Biokohle ab?

13. November 2016 // 0 Kommentare

Mit blankem Entsetzen haben Klimaschützer und die Förderer Erneuerbarer Energien auf die Wahl von Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika reagiert. Im Wahlkampf hatte Trump keinen Zweifel daran gelassen, dass er den Klimawandel für einen “hoax” hält. Er will die Kohlegruben wieder in Betrieb nehmen, die Öl- und Erdgasproduktion, auch das [mehr]

Terra preta – Humoses Glücksversprechen?

12. November 2016 // 0 Kommentare

Der Ethnologe Felix Riedel aus Marburg, der sich hauptsächlich mit “Hexereivorstellungen und Hexenjagden, Esoterik und Neo-Spiritismus” (laut seiner Web-Site) beschäftigt, hat mit der Arroganz des Geisteswissenschaftler in einen Beitrag  auf seinem Blog nichtidentisches.de Terra preta als humoses Glücksversprechen bezeichnet. Für ihn ist es “im Prinzip ein ordinärer Humus, der mit Holzkohle angereichert wird” und er [mehr]

Leitfaden zur Humusversorgung

13. Januar 2016 // 0 Kommentare

Es ist geradezu ein Lehrbuch der Humuswissenschaft, was die Abteilung Landwirtschaft, Referat Pflanzenbau vom Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in Form einer 60-seitigen Broschüre veröffentlicht hat. Es klärt zunächst die Frage »Was ist Humus ?« und geht dann auf die Humusversorgung und Methoden zur Humusbilanzierung ein. Alles wird mit eindrucksvollen, farbigen Grafiken verdeutlicht. [mehr]

Landwirtschaft, die dem Klima hilft

28. Dezember 2013 // 0 Kommentare

Klimagase sinnvoll speichern Dort wo Getreide und Futter wächst, auf Äckern und Wiesen, werden künftig auch Bäume und Sträucher stehen. Landwirtschaft der Zukunft verbindet die Ackerwirtschaft und Tierhaltung mit der Forstwirtschaft. Diese Landnutzung ist nicht neu, sondern über Jahrhunderte bewährt. Neu ist die Idee einer systematischen Vernetzung dieser Wirtschaftsformen, um über die Produktionszwecke hinaus eine [mehr]