Sottorf

Kohle killt Reblaus

18. Dezember 2019 // 0 Kommentare

Mit der Reblaus entstand in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts eine existenzgefährdende Bedrohung für den Weinbau.  Der Befall mit Phylloxera, wie die Reblaus in der Fachsprache bezeichnet wird, wurde zuerst 1862 in Frankreich beobachtet und breitetes sich über alle Weinregionen aus: 1872 Österreich und Ungarn, 1873 die Schweiz, 1875 Spanien, 1879 Italien und schliesslich 1881 [mehr]