Sauggas

Ipagnom – Julius Pintsch, Berlin

17. Februar 2015 // 0 Kommentare

Als Marke in Luxemburg am 5. Februar 1924 unter der Nummer 5153 geschützt. Ein mit einem diesem Generator ausgerüsteter Generator verkehrte im Liniendienst im Gruewald.   Archiv für Autobahn und Straßengeschichte Brauner, Fritz: “Treibstoffe und Tankstellen des Güterkraftverkehrs” in Die Straße 4. Jahrg. (1937) Heft 3, S. 66-67 Inhalt: Schilderung der Situation bei der Versorgung [mehr]

Sauggas-Anlagen auf Frachtschiffen der Binnenschiffahrt

8. März 1942 // 0 Kommentare

Die Sauggas-Anlagen die bisher auf Schleppern im Binnenschiffabetriebs zur Verwendung gekommen sind  haben bekanntlich die die Ersparnisse gebiacht die man gegenüber dem Dampf- oder Dieselbetrieb erwartet hatte. Wegen der langen Dauer der täglichen Betriebszeit hat sich ein Ausgleich zwischen den höheren Anlage- und Bedienungkosten ermöglichen lassen. Diese Verhältnisse treffen jedoch bei Frachtschiffen aus dem Grunde [mehr]

Der Gasmotor im Schiffsbetrieb.

8. Mai 1938 // 0 Kommentare

Schiffe und Schiffsmaschinenbau. Der Gasmotor im Schiffsbetrieb. Werbung: M.A.N .-Sechszylinder-Gasmaschine 250PS inVerbindung mit M.A.N Gaserzeuger als Hauptmaschine eines 1000-1-Gasfrachtschiffes. Die Aufgabe die aus dem Ausland zu beziehenden Treibstoffe für Motoren durch eigene Kraftstoffe zu ersetzen hat für Deutschland mit seinem verhältnismäßig geringen eigenen Oelvorkommen eine ganz besonders große Bedeutung. Die beispiellose Entwicklung des Dieselmotors hat [mehr]

Der Gasschlepper im Vierjahresplan

8. Juni 1937 // 0 Kommentare

Der Gasschlepper im Vierjahresplan. Der Schiffsantrieb für Binnenschiffe greift heute auf bereits unmoderne und überholte Grundsätze zurück welche sich überraschenderweise unter der Anwendung des heutigen hohen Standes der Technik als durchaus nicht rückständig erweisen. Der einst gewesene Sauggas-Motor ist jetzt wieder da und berufen eine wichtige Stelle in der Auswirkung des Vierjahresplanes auf die Binnen [mehr]

Motortreibmittel, Gasförmige Kraftstoffe.

14. Februar 1931 // 0 Kommentare

Sie können für Fahrzeugmotoren naturgemäß nur schwer Bedeutung finden. Versuche, Zündermotoren (Vergasermotoren) für Gasöl dadurch betriebsfähig zu machen, daß in Stahlflaschen mitgeführtes oder aus Calciumcarbid entwickeltes Acetylen gleichsam als Initialzünder benutzt wurde, konnten nur in Kriegs- und Inflationszeit vorübergehende Bedeutung gewinnen. Aussichtsvoller sind die zähen Versuche von Bronn, Methan (Bd. VI, 706, TU, 533) und [mehr]

Der Sauggasmotor in der Seeschiffahrt

8. Februar 1916 // 0 Kommentare

Der Sauggasmotorr der für Landanlagen eine verhältnismäßig große Verbreitung gefunden hat besteht in der Hauptsache ans einem Generator in dem aus der Gaskohle das Gas gewonnen wird und dem eigentlichen Motor in dem dieses Gas genan wie im Ölmotor zur Explosion gelangt. Der Sauggasmotor hat also mehr Ähnlichkeit mit der Dampfmaschine als mit dem Motor,  [mehr]