Kolophonium

Frankreich, Kriegswirtschaft

9. Mai 1941 // 0 Kommentare

Kriegswirtschaftliche Maßnahmen im Ausland Frankreich. Durch eine Anweisung Nr. 5 der Verteilungsstelle Chemie vom 24, .1. ist der Verbrauch von boraxhaltigen Erzeugnissen nur noch für folgende Verwendungszwecke zugelassen: Für bestimmte Glaswaren (u. a, für medizinische Gläser, Laboratoriumsgläser, pharmazeutische Glaswaren und medizinische Ampullen); für bestimmte Zwecke der keramischen Industrie; für die Herstellung von keramischen Farben und [mehr]

Harzindustrie

17. Mai 1918 // 0 Kommentare

Sie befaßt sich mit den verschiedenen Verfahren zur Gewinnung des aus den Nadelhölzern fließenden Harzes, des Terpentins, und mit der Verarbeitung des letzteren zu Kolophonium und Terpentinöl. Das Kolophonium ist eine Harzmasse, die man bei der Destillation des Rohharzes als Rückstand gewinnt, während außer Wasser Terpentinöl entweicht. In das Gebiet der Harzindustrie gehört weiterhin die [mehr]