Regenis MAX

REX Biomassevergaser

Unser Regenis REX arbeitet mit mehrstufiger Reaktorwirbeltechnologie. Er nutzt die Feuchtigkeit der Biomasse nach dem System der allothermen Dampfreformierung. Das so erzeugte Synthesegas hat über den doppelten Heizwert des in herkömmlichen Verfahren erzeugten Holzgases. Er eignet sich sehr gut für die energetische Verwertung von komplexer Biomasse. Auch organische Reststoffe wie Sonnenblumenschalen, Haferschalen, Haferspelzen, Nussschalen, Gärreste, Kirschkerne, Sägemehl, usw. können jetzt zur Energiegewinnung genutzt werden.

Der Brennstoffhersteller für maximierte Energieausbeute

Der Regenis MAX produziert Energie aus Reststoffbiomasse. Er pyrolysiert, durchmischt, erwärmt und entgast. Das umweltfreundliche Verfahren erzeugt Eigenwärme oder benutzt im Gesamtprozess anfallende Abfallwärme, z.B. auch Rauchgase von BHKWs. Einsatzstoffe sind getrocknete Bioreststoffe wie Kompost, Gärrest, Trockenschlämme, Grünschnitt oder andere feuchte Biomassen, um heizwertreiche Brennstoffe wie Pyrolysegas und Biokohle herzustellen.

Regenerative Energie Wirtschaftssysteme GmbH

Artlandstr. 55
49610 Quakenbrück
Tel.: 05431 – 90 70 91
Fax: 05431 – 90 63 50
Mobil: 0151 – 12870383

E-Mail: info@regenis.de