Pyrolyse für Abfälle

Übersicht über die Geschichte der Pyrolyse und neuere Entwicklungen

 

http://www.100-strom.de/GoldgrubeMuell.html

 

Eine Verschwelung des Mülls unter Luftausschluss, bei 500 °C. Wertstoffe können recycelt werden. In den 80er Jahren wurde diese vielversprechende, dezentrale Technologie von der Energiewirtschaft still gelegt: ► Die ZEIT 1980, ► Spiegel 1981. Bekannt ist heute nur eine kommunale Anlage in Burgau bei Günzburg, mit ausgezeichneten Emissionswerten. Tabelle ► 1. – ► 2
In der Industrie aber wird Pyrolyse angewandt – Technik-Beispiele 1, 2, das Ziel ist Wertstoff-Gewinnung und Inertisierung: Unschädlichmachung der Schadstoffe – 3

http://www.100-strom.de/files/131108_BRA%20Kap%207.pdf

http://www.100-strom.de/files/131108_BRA%20Kap%208.pdf