Kohle muß nicht Bio sein

Wer meint, daß nur Bio- oder Pflanzenkohle als Bodenverbesserungsmittel taugt, hat noch nie etwas von den Oppelsdorfer Schwefelkohle gehört. In der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden verschiedene Kohlen aus fossilen Vorkommen als Dünger genutzt und viele Naturwissenschaftler haben versucht die Ursache für die Düngewirkung zu ergründen.

Mit einem Produkt, das hauptsächlich aus “verwitterter Kohle” besteht, ist heute die Firma NutriSmart in Südostasien und Australien auf dem Markt.

Laut den Angaben des Herstellers besteht das Produkt aus Braunkohle, bzw. Leonardit (Weichbraunkohle), einem Oxidationsprodukt von Braunkohle. In Nord Dakota wird das dort vorkommende Leonardit als Humusquelle geschätzt.

In einer bestimmten Schicht der Weichbraunkohle, die das Stadium der Braunkohle noch nicht erreicht hat, findet man Huminsäuern in einer Konzentration von bis zu 85%. Diese Weichbraunkohleschicht wird international als Leonardit bezeichnet.

Das als NutriSmart® erhältliche Produkt besteht aus Körnchen, die neben Leonardit auch (optional) ein phosphathaltiges Gestein, Kohlehydrate und spezielle Mikroorganismen enthalten.

Die üblichen, leicht löslichen Bestandteile von Düngemitteln, also (N:P:K Stickstoff, Phosphor, Kalium) sind nicht enthalten, aber die darin enthaltenen Mikroorganismen sollen das Wachstum der Wurzel und die Ausbildung der Rhizosphäre fördern. Damit würden Nährstoffe im Boden für die Pflanze verfügbar gemacht.

Die Erfahrungen bei Golfplätzen scheinen das zu bestätigen.

In einem Produktdatenblatt  (PDF) sind die eingesetzten Mikroorganismen und ihre Funktion im Boden beschrieben. Die Wirkung würden sie vermutlich auch auf Biokohle entfalten.

Die Empfehlungen für die Anwendung (PDF) gehen von Gaben zwischen 250 und 1.200 kg/ha je nach dem Bedarf der Kultur aus.

Biosiegel Das Mittel ist in verschiedenen Ländern für den biologischen Landbau zugelassen. In Deutschland gibt es die Öko-Garantie von BCS.

Die Firma NutriSmart® gehört zur CK Life Sciences Int’l., (Holdings) Inc. einer Gruppe von 50 Biotechnologie-Unternehmen, die an der Börse in Hongkong notiert ist.

Unter dem Namen NutriSMART® wird in Deutschland ein Schnelltest auf Lebensmittelallegien angeboten. Unter Nutrismart Balance Nutrition werden Nahrungsergänzungsmittel verkauft. In Auckland werden unter dieser Bezeichnung Schulen mit gesundem Essen versorgt. Man kann auch abnehmen, zumindest in Texas.

Möglicherweise gibt zwischen diesen Firmen keinerlei geschäftliche Verbindung.

Was für den Boden gut ist, kann für Menschen nicht schlecht sein. Ein Produkt, das dem Düngemittel verblüffend ähnlich ist, wird unter dem Namen Prescript-Assist Soil Based Probiotic  als probiotoisches Nahrungsergänzungmittel angeboten, das 29 “wertvolle” Bodenbakterien enthält. Zur Zusammensetzung heißt es:

Jede Kapsel (600 mg) enthält eine spezielle Mischung von Leonardit und den folgenden nützlichen Bakterien: Arthrobacter agilis, Arthrobacter citreus, Arthrobacter globiformis, Arthrobacter luteus, Arthrobacter simplex, Acinetobacter calcoaceticus, Azotobacter chroococcum, Azotobacter paspali, Azospirillum brasiliense, Azospirillum lipoferum, Bacillus brevis, Bacillus marcerans, Bacillus pumilus, Bacillus polymyxa, Bacillus subtilis, Bacteroides lipolyticum, Bacteriodes succinogenes, Brevibacterium lipolyticum, Brevibacterium stationis, Kurthia zopfii, Myrothecium verrucaria, Pseudomonas calcis, Pseudomonas dentrificans, Pseudomonas fluorescens, Pseudomonas glathei, Phanerochaete chrysosporium, Streptomyces fradiae, Streptomyces cellulosae, Streptomyces griseoflavus

Die Dose mit 60 Kapseln kostet um die 50 €. Man fragt sich, was das stickstoffbindende Azotobacter chroococcum, das in Nutrismart durchaus Sinn macht, im menschlichen Verdauungstrakt Gutes tun könnte.

Azotobacter chroococcum besitzt die Fähigkeit unter oxischen Bedingungen, d.h. bei Anwesenheit von Sauerstoff, elementaren, molekularen Stickstoff (N2) zu assimilieren. (Quelle: Wikipedia.de)

 

Download PDF:

1 Kommentar zu Kohle muß nicht Bio sein

  1. Die Aktiengesellschaft ist als GmbH auf den Cayman- Inseln registriert

    (Incorporated in the Cayman Islands with limited liability)
    (Stock Code: 0775)
    das ist der Kursverlauf
    http://www.ck-lifesciences.com/eng/content.php?page=stock
    das ist die Dividende 2015
    The Board of Directors has recommended a final dividend of HK$0.009 per share for the year ended 31 December 2015 (HK$0.008 per share in 2014) , a 13% increase over the previous year.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*