Terra Preta – Schwarze Erde der Indios

Datum/Zeit - Do, 17. Sep 2015 um 17:30 - 19:30 Uhr

Veranstaltungsort: Gasthaus Luginger


Die Weiterentwicklung zum naturnahen Hausgarten und einer neuen Landwirtschaft

Referent: Hans Söhl

Eine Veranstaltung der ÖDP – Ortsverband Essenbach

Energie gewinnen und gleichzeitig besten Humus erzeugen – das ist das
Prinzip der modernen Terra Preta Nova. Die regenerative Energieerzeugung
mit der Nutzung der dabei anfallenden Holzkohle ist die Basis für besten
Humus.

Hans Söhl entwickelt seit einigen Jahren ein System zur Energieerzeugung,
integriert in ein fruchtbarkeitssteigerndes Gesamtkonzept zum Wohle der
Menschen. Er wird uns in seinem Vortrag den Weg von der ursprünglichen
Terra Preta, erweitert um die Rohstoff- und Energieerzeugung, sowie die
Weiterentwicklung zu einem naturnahen Hausgarten in unserer Zeit
erläutern

Sein Vortrag umfasst die Schwerpunkte:

  • Terra Preta – Entstehung und Grundlagen
  • Energieerzeugung im Kreislauf der Natur
  • Herstellung und Anwendung der Terra Preta Nova
  • Der naturnahe Gemüsegarten

Veranstaltungsort:
Gasthaus Luginger
84051 Mirskofen

Kategorien

Lade Karte ...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*