Kongress: bioenergie

Datum/Zeit - Fr, 29. Mrz 2019 bis So, 31. Mrz 2019 um Ganztägig Uhr

Veranstaltungsort: Messe Offenburg


Dem Schwerpunkt Bioenergie ist auch ein eigenes Marktfeld in der Ausstellung der FORSTlive gewidmet, welches sich in der Baden-Arena befindet. Neu ist in diesemZusammenhang auch das Bioenergie-Ausstellerforum, das den Ausstellern die Möglichkeit von Kurzvorträgen und Produktpräsentationen bietet.Das Kombi-Ticket für Kongress, Fachmesse einschließlich FORST live kostet 12 EUR im Vorverkauf und ist online bequem unter www.bioenergie-offenburg.de buchbar. An der Tageskasse sind die Tickets für 14 EUR erhältlich

Freitag, 29. März 2019

 Block I: Feste Brennstoffe

  • 9.30 – 10.00

Kleine Holzvergaser – Zukunftschance oder Auslaufmodell?
Wo bietet der Wärmemarkt Senken für die KWK mit Biomasse?

Christian Letalik, C.A.R.M.E.N. e.V.

  • 10.00 – 10.30

Optimierung der Brennstoffeigenschaften günstiger Biomassen (Mischpellets) für die Mitverbrennung in Biomassenfeuerungen

Rainer Bolduan, Europ. Institut für Energieforschung (EIFER)

Block IIa: Biogas

  • 11.00 – 11.30

Paxisbeispiel: Bioenergiedorf Quickborn

Martin Schulz

  • 11.30 – 12:00

Flexibilisierung – Repowering und Vorbereitung
zur Ausschreibung einer zweiten Vergütungsperiode

Uwe Welteke-Fabricius, Flexperten

  • 12.00 – 12.30

Biogas-Ausschreibung: Voraussetzungen, Weichen, Ziele und Verfahren

Jeremy Theunissen, Schotten und Partner Rechtsanwälte mbB

  • 12.30 – 13.00

Längere Förderlaufzeit ohne Ausschreibung?

Vergütungsoptimierung durch Satelliten-BHKW

Jeremy Theunissen, Schotten und Partner Rechtsanwälte mbB

  • 14.00 – 14.30

Strom aus Abwärme – thermoelektrische Generatoren für energieeffizientere Blockheizkraftwerke

Dr. David Bach, Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM

  • 14.30 – 15.00

Abschlusspräsentation des HORIZON Projekts ISABEL
Mehr Akzeptanz und Beteiligung am Beispiel Biogas

Dimitri Vedel, Bodensee-Stiftung

  • 15.00 – 15.30

Biologische Methanisierung mit Membranbegasung in einer Molke-Pilotbiogasanlage

Dr. Ing. Oliver Jochum oder Prof. Dr.-Ing. Christiane Zell, Hochschule Offenburg Fakultät Maschinenbau und Verfahrenstechnik

  • 15.45 – 16.10

Frankreich – Marktsituation und Chancen für deutsche Akteuere

Sterr-Kölln & Partner mbB, Markus Jenne

 

Kategorien Keine Kategorien

Karte nicht verfügbar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*