Wasserreinigugn

Carbo ligni (Heilkunde)

13. August 2018 // 0 Kommentare

Ein früher Hinweis auf die medizinischen Verwendung von Kohle findet sich im »Apothekerlexikon« von Samuel Hahnemann, aus dem Jahr 1793 − lange bevor er zum Begründer der Homöopathie wurde. Er erwähnt die Behandlung von Geschwüren und die Zahnpflege, sowie die Anwendung bei Ruhrkranken. Er weiss um die Wirkung der Kohle zum Entfärben von Flüssigkeiten und [mehr]