Call for papers – Biochar-Tagung in Alba (I)

In der Stadt Alba (Piemont, Italien) findet vom 20. bis 25. August 2017 eine Tagung mit dem Titel: Biochar – Production, Characterization and Applications statt. Die Einladung kommt weder von einer Hochschule, noch von einem europäischen Verbundforschungsprojekt, sondern von einem kommerzieller Veranstalter: Engineering Conferences International (32 Broadway, Suite 314, New York, NY 10004.) mit jahrelanger Erfahrung in diesem Geschäft.

Die Tagung findet im Hotel Colissano in der Nähe der zentralen Piazza M. Ferrero, die zu den schönsten Plätzen des Piemont gehört und auch „Salon von Alba“ genannt wird.

Die Einzelheiten (Themen, Programm, Organisation, wissenschaftliches Komitee) können der Einladung (auf Englisch) entnommen werden, die auch Angaben zur Stadt Alba, ihren Sehenswürdigkeiten und Verkehrsverbindungen enthält. Nächster Flughafen ist  Malpensa bei Mailand.

Call for papers

Mit Beiträgen zur Konferenz (13 Min + 2 Min für Diskussion) muss man sich beeilen. Sie sollen bis 28. Februar 2017 eingereicht werden.

Verlängert bis Ende März 2017

Mit Beiträgen für die Poster-Session kann man sich Zeit bis 30. Juni 2017 lassen.

Themen

Der Bereich der möglichen Themen ist breit angelegt.

  • Geschichte der BioChar: Was können wir aus der Vergangenheit lernen?
  • Rohmaterial und dessen Vorbehandlung
  • Produktionsprozesse von Torrefizierung bis Fast Pyrolysis
  • Reaktortechnik
  • Co-Produkte (Bioöle und Gas)
  • Charakterisierung von BioChar: Beziehung zwischen Rohmaterial, Technology und Eigenschaften.
  • Nachbehandlung
  • Anwendung: Boderverbesserungsmittel, Adsorbens, Katalysator, Füllstoff in Verbundwerkstoffen, Elektronik
  • Standardisierung (International Biochar Initiative, European Biochar Certificate, Biochar Quality Mandate)
  • Handhabung, Lagerung, Märkte, Kommerzialisierung
  • Systeme
  • Verwertungsketten
  • Politik
  • Erfolgsgeschichten
Download PDF:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*