Gasschleppers Düsseldorf

H A N S A Deutsche nautische Zeitschrift. September 1908

Probefahrten oder Ablieferungen.

In den letzten Tagen fanden in Hamborn praktische Vorführungen des neuen Gasschleppers Düsseldorf statt. Das Schiff ist 135 m lang 32 m breit und wird durch einen Sauggasmotor System Capitaine von 60 bis 70 effectiven Pferdekräften betrieben. Die Fortbewegung geschieht durch einen Meißner Propeller. Der Kohlenverbrauch für die voll ausgenutzte Leistung beträgt stündlich einen halben Zentner.

Die Eigentümerin die Schiffs-Gasmaschinenfabrik G. m. b. H. Düsseldorf-Reisholz beabsichtigt das Schiff für regelmäßig Schleppfahrten auf der Elbe in Dienst zu stellen.

Download PDF:

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*